Hilfe: LigaManager Online 3.02b

© 1997-2002 by Frank Hollwitz
[ eMail | Hollwitz.PHP | Hollwitz.Net(z) ]

Inhalt
  1. Öffnen einer Liga
  2. Der Ergebniseditor
  3. Grundeinstellungen
  4. Manuelle Tabellensortierung
  5. Download/Mailen einer Liga

1. Öffnen einer Liga
Wenn Sie sich in den Adminbereich eingeloggt haben, erhalten Sie einen Übersicht, in der auch alle für Sie verfügbaren Ligen aufgelistet sind. Sonst klicken Sie einfach im Menü auf Öffnen, um eine Auflistung der Ligen zu erhalten. Wählen Sie hier die Liga aus, die Sie bearbeiten möchten und klicken Sie sie an.
[Inhalt]
2. Der Ergebniseditor
Nach dem Öffnen der Liga gelangen Sie gleich automatisch in den Ergebniseditor und der aktuelle Spieltag wird dargestellt. In der Auswahl unterhalb des Menüs können Sie auch einen anderen Spieltag zum Bearbeiten auswählen.
Ganz oben können Sie das Start- und Enddatum des Spieltags festlegen. Achten Sie unbedingt darauf, das das Datum in der Form TT.MM.JJJJ (2stelliger Tag, 2stelliger Monat und 4stelliges Jahr durch Punkte getrennt) eingegeben werden muß. Neben den Datumsfeldern ist jeweils ein Button angebracht, der einen PopUp-Kalender öffnet, wo Sie durch Anklicken einfach ein Datum auswählen können (das funktioniert leider nicht in Netscape). Diese Datumswerte werden den Besuchern nur dann angezeigt, wenn die Einstellung Spieltagsdatum aktiviert.
Jedem Spiel kann auch ein Anstoßtermin zugeordnet werden. Beachten Sie auch hier die Form TT.MM.JJJJ für das Datum. Und auch hier gibt es einen Button für den PopUp-Kalender. Wenn Sie ein Datum und keine Zeit eingeben, wird automatisch die Standard-Anstoßzeit übernommen. Geben Sie eine Zeit ein, achten Sie bitte auf die Form HH:MM (2stellige Stund und 2stellige Minute durch : getrennt).
Bei der Ergebniseingabe haben Sie mehrere Möglichkeiten. Am einfachsten ist es, Sie klicken ganz einfach auf die kleinen Pfeilbuttons neben den Ergebnisfeldern. Wenn Sie sich mit dem Textcursor in einem Ergebnisfeld befinden, können sie auch mit den Pfeiltasten hoch und runter das Ergebnis ändern (geht leider nur im Internet Explorer) oder Sie tippen die Zahl ganz normal ein.
Falls Ihre Liga ein offenesSpielende hat oder ein KO-Turnier ist, geben Sie als Nächstes an, wann das Spiel endete: Normal (_), nach Verlängerung/Over time (n.V.) oder Im 11-Meter-/Penalty-Schießen (i.E.).
Das Feld Grüne-Tisch-Entsch. wird normalerweise nicht benötigt. Aber es gibt immer wieder Sportgerichtsentscheidungen, die Spielergebnisse auf den Kopf stellen. Unabhängig vom eingegebenen Ergebnis kann hier eine Siegentscheidung eingestellt werden. Die Tore werden dann für die Tabelle gezählt, wie eingegeben, die Punkte aber richten sich dann nach dieser Einstellung. In der Regel sieht das dann so aus, daß das Sportgericht sagt: 0:0 Tore und Team X gewinnt. Die Auswahl beidseitiges Erg. stellt nochmal einen Sonderfall dar, wenn das Sportgericht beispielsweise entscheidet, daß das Spiel für jede der beiden Mannschaften mit 2:0 Toren entschieden wird. In dem Fall würde für beide Teams auch jeweils ein 2:0 gewertet werden.
Im nächsten Feld können Sie eine Notiz zum Spiel eingeben. Eine eventuelle Sportgerichtsentscheidung braucht hier nicht nochmal erwähnt zu werden, denn diese wird automatisch als Notiz eingefügt.
Zuletzt haben Sie noch die Möglichkeit, eine URL zum Spielbericht einzufügen, falls sie das möchten. Diese URL wird aber nur dann dargestellt werden, wenn die Einstellung Spielberichte verlinken aktiviert ist.
Unterhalb der Spiele haben Sie noch spieltags-unabhängige Einstellungen, die Sie hier gleich mit bearbeiten können.
Bei Aktueller Spieltag braucht nur dann was verstellt zu werden, wenn der Spieltag, den Sie hier bearbeiten, nicht als aktueller Spieltag merkiert werden soll. Das kann z.B. der Fall sein, wenn Sie ein verlegtes Spiel bearbeiten oder ein älteres Ergebnis korrigieren müssen. Wählen Sie dann hier den Spieltag aus, der als aktueller Spieltag gelten soll. Sonst lassen Sie dieses Feld bitte unverändert.
Jetzt haben Sie noch die Möglichkeit, den Newsticker zu aktivieren und die entsprechenden Meldungen einzugeben. Bitte beachten Sie: immer eine Meldung pro Zeile und keine Leerzeilen lassen.
Klicken Sie nun auf Spieltag und Ticker speichern, um Ihre Änderungen abzuspeichern. Bitte beachten Sie, daß Ihre Änderungen sofort nach dem Speichern von den Besuchern Ihrer Homepage gesehen werden können. Gehen Sie also unbedingt sorgfältig vor!
Haben Sie die Manuelle Tabellensortierung aktiviert, beachten Sie bitte folgendes, bevor Sie einen Spieltag speichern: Falls bereits die Tabelle dieses oder eines der folgenden Spieltage manuell nachsortiert waren, ist diese Sortierung nun aufgehoben. Eventuell veränderte Ergebnisse hatten ja ihre Auswirkung auf diese Tabellen.
[Inhalt]
3. Grundeinstellungen
Klicken Sie im Ergebniseditor auf Grundeinstellungen. Hier legen Sie die Einstellungen der Liga fest. Bei KO-Turnieren werden natürlich nur Einstellungen angezeigt, die hier auch von Bedeutung sind.
Unter Verilnkungen legen Sie fest, ob die Spielberichte (erscheinen in den Ergebnissen und Spielplänen) verlinkt werden sollen.
Jetzt legen Sie die Standardmannschaften fest. Ihre Lieblingsmannschaft wird den Besuchern in der Ergebnisübersicht und der Tabelle fett dargestellt. Die anderen Auswahlmöglichkeiten stellen die Standardmannscxhaften dar, die beim Aufruf des Spielplans, der Fieberkurve und der Statistik zuerst ausgewählt sind. Wenn die Lieblingsmannschaft und die erste Mannschaft bei Fieberkurve/Statistik die gleiche ist, wird dort als zweite Mannschaft beim Ergebnisupdate immer der Gegner Ihrer Lieblingsmannschaft am darauffolgenden Spieltag ausgewählt.
[Inhalt]
4. Manuelle Tabellensortierung
Habt Ihr Admin die Einstellung Handsortierung der Tabelle aktiviert, steht Ihnen am unteren Rand des Ergebniseditors/Einstellungsbildschirms die Auswahl Tabelle zur Verfügung. Klicken Sie darauf, um die Tabelle zu prüfen und gegebenenfalls eine manuelle Korrektur vorzunehmen.
Sie können auch hier unterhalb des Menüs den Spieltag auswählen, dessen Tabelle Sie prüfen und ggf. korrigieren wollen. Sie bekommen die Tabelle so angezeigt und sortiert, wie es die Software ermittelt hat. Wenn Sie diese Tabelle für korrekt halten, brauchen Sie nichts weiter zu tun.
Ansonsten müssen Sie Korrekturen vornehmen, indem Sie den Mannschaften neue Platzierungen zuweisen. Dabei darf natürlich keine Platzierung doppelt vergeben werden (normalerweise verhindert eine JavaScript-Funktion das).
Haben Sie den Mannschaften nun den richtigen Tabellenplatz zugewiesen, klicken Sie auf manuelle Tabelle speichern. Bei einen Blick in den Besucherbereich des LMO werden Sie sehen, daß die entsprechende Tabelle (und die Fieberkurve) Ihren Änderungen gemäß dargestellt wird.
[Inhalt]
6. Download/Mailen einer Liga
Möchten Sie eine Sicherheitskopie einer Liga anlegen, eine Liga offline weiterbearbeiten oder sie an einen Bekanten schicken, wählen Sie aus dem Menü den Befehl Download.
Der Downloadbildschirm enthält die Auflistung aller Ligen zweimal. Im linken Bereich klicken Sie auf eine Liga, um sie auf Ihre lokale Festplatte runterzuladen.
Im rechten Bereich klicken Sie die Ligen an, um sie per eMail zu versenden. Bei einem Klick öffnet sich zuerst ein Eingabefenster, in dem Sie die eMail-Adresse des Empfängers eingeben können. Jetzt wird die gewählte Liga zuerst in eine ZIP-Datei gepackt, die dann per eMail versandt wird. Die eMail-Adresse Ihres Admins wird als Absender der eMail angegeben.
[Inhalt]